Palmfarn

 

Der Palmfarn (Cycas revoluta) stammt aus Südostasien und gehört zu den Palmfarngewächsen. Diese zählen zu den ältesten Pflanzen der Erdgeschichte. Die Blätter des Palmfarns sind schön gefiedert, dunkelgrün und lederartig. Diese recht genügsame Pflanze bevorzugt Helligkeit mit viel Luft und sollte, anders als im Sommer, während der Winterzeit nicht so häufig gegossen werden. Warme und trockene Heizungsluft bereitet dem Sagopalmfarn wenig Probleme, jedoch ist gelegentliches Besprühen mit Wasser das ganze Jahr über wichtig.
Nur im Sommer düngen.

 

Drachenbaum / Dracarena

 

 

 

Drachenbaum/ Dracaena

 

 

 

Yucca Palme /- dreistämmig